Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

The Pineapple Thief - Magnolia

Review von Wulfgar vom 29.09.2014 (777 mal gelesen)
The Pineapple Thief - Magnolia THE PINEAPPLE THIEF ist eine Band aus dem (immer noch) vereinigten Königreich, die dieser Tage mit ihrem 10. Studioalbum "Magnolia" in den Startlöchern steht. Darauf machen sie eine sehr moderne und hier und da auch durchaus progressive Rockmusik-Variante. So spielt sich das Quartett durch 12 Songs und pendelt dabei zwischen sehr vielen, sehr ruhigen Passagen und ein paar wenigen massiven Rockriffs. Zu diesen wenigen ausgewählten Momenten erinnern die 4 Insulaner ein wenig an AUDIOSLAVE, freilich ohne das mächtige Organ von Chris Cornell.

Wenn ich es mit einem Satz zusammenfassen müsste, dann würde ich wohl sagen, dass dem Durchschnittsmetaller hier ein paar atü Druck auf dem Kessel fehlen dürften. Muss ich aber nicht, deshalb kann ich noch etwas differenzieren. Liebhaber von gut gemachter Musik könnten da schon eher glücklich werden. Sagen wir es mal so. Ich kann mir eine Party vorstellen, wo schon seit anderthalb Stunden nichts mehr Richtiges los ist und man nur noch ein wenig herumsitzt und sich unterhält. Genau für solche Momente wären die meisten Songs auf "Magnolia" wirklich gut geeignet. Ob das diese Platte nun auszeichnet oder nicht, muss wohl jeder selbst entscheiden. An dieser Stelle werde ich dieses Review ohne großes Aufhebens beenden, denn das Album entfernt sich mit jedem Song weiter von Musik, von der ich etwas verstehe. Tut mir leid, aber das können Andere weit besser.

Kurz und gut, das hier ist von Metal meilenweit entfernt und selbst sehr weltoffene Rocker würden sich mit den Ananas Dieben wohl eher schwer tun. Falsche Zielgruppe, falsches Mag, keine Wertung. Adios Muchachos, euer Wulfgar.


- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Simple As That
02. Alone At Sea
03. Don't Tell Me
04. Magnolia
05. Seasons Past
06. Coming Home
07. The One You Left To Die
08. Breathe
09. From Me
10. Sense Of Fear
11. A Loneliness
12. Bond

Band Website: www.pineapplethief.com
Medium: CD
Spieldauer: 47:42 Minuten
VÖ: 15.09.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

28.04.2013 Build A World(7.0/10) von DevilsBourbon

29.09.2014 Magnoliavon Wulfgar

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!