Letzte Reviews





Festival Previews
Hell Over Hammaburg 2019

Festival Reviews 2019

Eternal Wisdom - Meditation Of The Cleansing Fire

Review von grid vom 19.11.2013 (1584 mal gelesen)
Eternal Wisdom - Meditation Of The Cleansing Fire Johannes Tüllner heißt der Einzelkämpfer hinter ETERNAL WISDOM, der mit "Meditation Of The Cleansing Fire" sein zweites Album veröffentlicht. Das leicht gewöhnungsbedürftige Cover lässt glücklicherweise keinen Schluss auf die Musik zu und dass ich die Scheibe, fast ein Jahr nach ihrem Erscheinen, hier nun besprechen darf, empfinde ich als einen echten Glücksfall.

Denn der Junge aus Sachsen-Anhalt zockt im Anschluss an das leicht wirre Intro sechs mitreißende Stücke, deren energiegeladene Melodien sofort überspringen. Die Zutaten dieses Powermixes heißen: megamelodischer Death Metal mit leichter Schwarzstahlkante. Dazu wird moderat gegrowlt und ab und zu auch mal gekeift, was mir besonders gut ins Ohr geht, denn es lockert den sonst etwas zu einheitlich ausgefallenen Gesang in erfrischender Weise auf. Die sparsam eingesetzte Akustikgitarre setzt ein paar ruhigere Akzente im sausenden Lauf der Songs. Die Gitarre ist das Mittel der Wahl des Herrn Tüllner. Sie ist das zentrale Herz der Songs und die Melodien perlen in Schwindel verursachender Üppigkeit. Bei diesen mitreißenden Stücken vermisse ich nur ein deutlich härter auftretendes Schlagwerk. Das ist zwar ein kleines störendes Detail, aber es fällt mit jedem Durchlauf mehr auf. Mit knackigerem Drumming wäre "Meditation Of The Cleansing Fire" in meinen Ohren zu einem richtig fetten Teil geworden.

Keine Frage: Die Songs gehen flott ins Ohr, empfehlen sich für wiederholte Durchläufe und die Gitarrenarbeit ist einfach nur bewundernswert. Songs, die nicht mehr aus den Kopf wollen, gibt's hier zwar noch keine, aber auf Album Nummer drei dürfte ein ganzer Strauß davon blühen. Die Anspieltipps 'I Am Eternal', 'Meditation Of The Cleansing Fire' und 'Cry For The Emptiness (Part 2)' lassen keinen Zweifel, dass man den Namen ETERNAL WISDOM unbedingt im Kopf behalten muss.


Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. From Chaos To Cosmos
02. I Am Eternal
03. Sephiroth
04. Revelation Of A Dreaming God
05. Meditation Of The Cleansing Fire
06. The Return To Enlightenment
07. Cry For The Emptiness (Part 2)
Band Website: www.eternalwisdom2012.de
Medium: CD
Spieldauer: 38:30 Minuten
VÖ: 00.00.0000

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

19.11.2013 Meditation Of The Cleansing Fire(7.5/10) von grid

06.04.2015 Pathei Mathos(8.5/10) von grid

Interviews

15.04.2015 von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!