Letzte Reviews





Festival Previews
Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Triunity - Oprich + Piarevaracien + Chur
Review von Mandragora vom 11.07.2012 (1699 mal gelesen)
Triunity - Oprich + Piarevaracien + Chur "Triunity" heißt die neue Split-EP, die die drei slawischen Bands OPRICH (Russland), PIAREVARACIEN (Weißrussland) und CHUR (Ukraine) zusammengestellt haben. Musikalisch sind die Jungs dabei im folkloristischen Pagan-Bereich angesiedelt.

Die Idee hinter dem Album ist es, die Zusammengehörigkeit der drei verschiedenen Völker über Staatsgrenzen hinweg deutlich zu machen. Hervorstechendstes Merkmal ist dabei oftmals eine sehr durchdringende Flöte, die sich tief in die Hirnwindungen hineinbohrt und dort Kopfschmerzen zu verursachen geeignet ist. Während zu Beginn der EP mit OPRICH noch relativ guter, wenn auch strukturell etwas oberflächlicher Pagan dargeboten wird, der auch so einige Riffs enthält, geht es mit PIAREVARACIEN eher ruhiger weiter, wobei die Flöten leider etwas zu sehr in den Vordergrund gehoben werden. CHUR setzten dann mit den letzten drei Tracks der EP mit ihrer Musik eher im Bereich des Mittelalterrock an, was durchaus gefällt und vollkommen auf die durchdringenden Flöten verzichtet.

Die konsequent in der Muttersprache der jeweiligen Band gehaltenen Songs gehen stilistisch mithin, wenn auch nicht in gegensätzliche, so doch jedenfalls verschiedene Richtungen, ohne dass der innere Zusammenhang entfallen würde. Insgesamt ist die EP durchaus hörbar und die Bands, jedenfalls CHUR, sollte man in Zukunft nicht aus den Augen lassen.


- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
OPRICH
01. Up The Rivers Of The North
02. The Volga
03. North The Boundless

PIAREVARACIEN
04. My Autumn
05. Morning
06. Ashes

CHUR
07. O There On The Mountain
08. Over The River, Through The Woods (A Swallow Flew)
09. O The Spring Is In A Field
Band Website: www.triunity.ru
Medium: CD
Spieldauer: 43:57 Minuten
VÖ: 15.06.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Triunity
Reviews

11.07.2012 Oprich + Piarevaracien + Churvon Mandragora

Band website
www.triunity.ru
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!