Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Sober Truth - Riven
Review von Opa Steve vom 28.12.2008 (1746 mal gelesen)
Sober Truth - Riven SOBER TRUTH bieten auf ihrer Eigenproduktion gefälligen deutschen Thrash, wobei sie auch den einen oder anderen Blick zu moderneren Sounds werfen. So kann das Ergebnis einmal wie die seligen frühen TANKARD einfach durch den Hintergrund schädeln, während man sich gerade ein Bier aufmacht, im nächsten Moment bedienen sie sich aber ungewöhnlicherer Strukturen, die einen wiederum zum Hinhören zwingen. Mir persönlich gefallen die klassischen Double-Bass-Attacken mit scharfen Riffs am Besten. Die komplexeren Elemente klingen gar nicht übel, aber kommen leider nicht über das Gros vieler Bands hinaus, die unbedingt die eine oder andere woanders gehörte Idee in eigenen Songs unterbringen müssen. Das wirkliche Manko allerdings sind die Vocals. Nein, Torsten hat eigentlich eine fantastische Thrash-Stimme. Er schafft es sogar, manchen Titeln ('One On One') ein authentisches METALLICA-Feeling zu verpassen. Der Haken ist eher: man versteht durch sein deutsch-akzentuiertes Schulenglisch jedes Wort, und daher fallen die ... ähem ... doch streckenweise mit arg pubertärem Underdog-Image und Machtfantasien durchsetzten Lyrics ein wenig zu sehr auf, als dass man geflissentlich darüber hinweghören könnte. Diesen provinziellen Touch sollten SOBER TRUTH unbedingt noch ablegen, oder glaubwürdiger rüberbringen.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01 Introduction Part 1
02 Visions Of Black
03 Soulless
04 Victim
05 Deep Down
06 Interlude
07 One By One
08 Fired
09 Sold Ouot
10 Ghostrider
11 Introduction Part 2
12 Red Sun
13 Taste
Band Website: www.sober-truth.de
Medium: CD
Spieldauer:
VÖ: 00.00.0000

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Sober Truth
Reviews

09.07.2017 Locust Lunatic Asylum(8.0/10) von TexJoachim

28.12.2008 Riven(6.5/10) von Opa Steve

Band website
www.sober-truth.de
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!