Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Septagon - Apocalyptic Rhymes

Review von Evilmastant vom 10.11.2018 (203 mal gelesen)
Septagon - Apocalyptic Rhymes Das Zweitwerk des deutschen Power-, Thrash- und Speedmetal-Hybriden SEPTAGON beginnt erstmal klassisch mit einem stimmungsvollen Intro (sehr clever 'The End' betitelt). Das folgende 'The Weight Of The World' steht exemplarisch für die deutlichen Bay-Area-Einflüsse, die ca. die Hälfte des Songmaterials (z.B. den Titelsong und 'Nothingness Awaits') auf dem Album kennzeichnen. Die anderen 50% der zu hörenden Einflüsse können dann schon eher den Stammbereichen der beiden Bandköpfe Gitarrist Markus Ullrich (LANFEAR, THEM) und Sänger Markus Becker (ATLANTEAN KODEX) zugeordnet werden. Das bereits im Vorfeld als Lyric-Video veröffentlichte 'Home, Sweet Hell' ist auch dank seines ergreifenden Textes (Thema: Missbrauch an Kindern im familiären Umfeld) ein powermetallisches Highlight und mit dem wundervollen epischen Abschlusstrack 'Sunset Blood' ist der Band eine Komposition gelungen, die auch auf einem Album von Beckers Stammband als Highlight durchgehen würde.

Im Vergleich zum ohnehin schon starken ersten Album "Deadhead Syndicate" von 2016 gefallen mir vor allem die Gesangsmelodien noch einen Tick besser. Nicht unerwähnt möchte ich noch den von Becker leidenschaftlich vorgetragenen Text von 'P.O.T.U.S.A.' lassen, dessen pointierte und treffsichere Beschreibung des amtierenden amerikanischen Präsidenten eine interessante Diskussionsgrundlage darstellt. Mein Lieblings-Song auf dem Album heißt im Übrigen 'The Unfathomable Evil'. Well Done!

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. The End
02. The Weight Of The World
03. Home, Sweet Hell
04. Apocalyptic Rhymes
05. Make A Stand
06. The Unfathomable Evil
07. P.O.T.U.S.A.
08. Cosmic Outrage
09. Nothingness Awaits
10. Sunset Blood
Band Website: https://www.bandpage.com/septagon
Medium: CD
Spieldauer: 41:52 Minuten
VÖ: 09.11.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.11.2018 Apocalyptic Rhymes(8.0/10) von Evilmastant

09.02.2016 Deadhead Syndicate(7.0/10) von Dweezil

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!