Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Satan's Satyrs - The Lucky Ones

Review von TexJoachim vom 20.10.2018 (282 mal gelesen)
Satan's Satyrs - The Lucky Ones Da ist es also, das Zweitwerk von SATAN'S SATYRS: "The Lucky Ones". Ob damit die geneigten Hörer des Outputs oder die Band gemeint ist, werden wir im Verlauf des Reviews klären.

Neun Songs auf knappe dreißig Minuten Spielzeit. Die Satyren gehen damit einen Hauch schneller zu Werke als auf ihrem Debüt. Macht ja auch nichts, schließlich sollen die Songs ja auch punkig charismatisch in die Ohren grooven. So zumindest der beiliegende Waschzettel.
Den Groove kann ich direkt bestätigen. Schon mit dem Opener 'Thrill Of The City' groovt die Scheibe wie Sau. Passend dazu nölt die recht hohe, aber durchaus angenehme Gesangsstimme von Clayton Burgess (Gesang, Gitarre). Apropos angenehm: Die Band hat sich mit einem zweiten Gitarristen verstärkt, was dem Sound logischerweise noch mehr Druck verleiht. Der Bass pumpt immer noch und der Kopf bangt im Takt von 'She Beast'. Cool! Auch 'You And Your Boots' zaubert mir ein moshendes Lächeln ins Gesicht, das auch im weiteren Verlauf nicht weichen wird.

Fazit: Der Knarzfaktor wurde reduziert, musikalisch wurde ordentlich nachgelegt. Textlich gewinnt die Combo immer noch keinen Pulitzer-Preis. Drauf geschissen, das Album macht eine Menge Spaß und einen anderen Anspruch haben SATAN'S SATYRS meines Erachtens nach sowieso nicht. Die Welt wird anderswo gerettet, hier gibt es den perfekten Soundtrack für die Weltuntergangsparty. Oder Auferstehungsparty. Oder einfach Party. Genießt einfach 'She Beast' (der Groove!) oder 'Too Early To Fold' (die Gitarren!).

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. Thrill Of The City
2. The Lucky Ones
3. She Beast
4. Take It and Run
5. You And Your Boots
6. Too Early To Fold
7. Pulp Star
8. Trampled By Angels
9. Permanent Darkness
Band Website: https://www.facebook.com/satanssatyrs
Medium: CD
Spieldauer: 33:52 Minuten
VÖ: 19.10.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

22.04.2014 Die Screaming(8.5/10) von Dweezil

13.11.2015 Don't Deliver Us(8.0/10) von TexJoachim

20.10.2018 The Lucky Ones(8.0/10) von TexJoachim

Interviews

07.06.2014 von Dweezil

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!